Hochsensibilität und Angst

Seit ich ein kleines Mädchen war, habe ich schon mit Ängsten zu tun gehabt. Alles fing an, als ich realisierte, dass das Leben endlich ist und jeder von uns irgendwann diese Welt verlassen wird. Die Angst vor dem Tod wuchs und speziell der Verlust eines geliebten Menschen wurde mir so schlagartig bewusst. Meine inneren Alarmglocken läuteten, als ich eines Tages merkte, dass es meinem Vater nicht gut ging…Depression. Als Kind mit 7 oder 8 Jahren habe ich natürlich noch nicht verstanden, was das heißt. Aber mein feines Gespür sagte mir, dass da etwas nicht stimmte. Meine Überlebensstrategie war, so früh und so viel Verantwortung wie möglich zu übernehmen und mich möglichst unauffällig und angepasst zu verhalten. Viele Jahre später trage ich diese Strategien noch immer in mir und es fällt mir schwer sie abzulegen. Es ist also nicht verwunderlich, dass Ängste noch immer zu meinen täglichen Begleitern gehören.

Weiterlesen „Hochsensibilität und Angst“

Wie geht es weiter?

Die Adventszeit ist endlich da. Ich freue mich jedes Jahr besonders auf diese Zeit. Endlich zur Ruhe kommen, das Jahr Revue passieren lassen und sich auf Weihnachten freuen. Dieses Jahr wird es für viele Menschen natürlich etwas anders aussehen als sonst. Dennoch sollten wir dankbar sein für die Zeit, die wir mit unseren Lieben verbringen dürfen und auch für die technischen Möglichkeiten, falls das nicht der Fall sein sollte. Diesen Dezember blicken wir alle auf ein verrücktes Jahr zurück. Nichts verlief, wie es ursprünglich geplant war. Vieles war anders, anstrengend und Kräfte zehrend. Ich spreche wahrscheinlich für die meisten, wenn ich sage: Ich bin froh, wenn wir hinter 2020 einen Haken machen können. Aber wie wird 2021…? Das kann zum aktuellen Zeitpunkt keiner so genau sagen. Ich versuche trotz allem optimistisch zu bleiben und nach vorne zu schauen.

Weiterlesen „Wie geht es weiter?“

Burnout und Sensibilität

In einem meiner letzten Beiträge habe ich von meinem Burnout erzählt. Heute möchte ich dir berichten, wie es dazu kam. Welche Umstände dazu geführt haben, dass ich sprichwörtlich ausbrannte, und was das Ganze mit meiner Hochsensibilität zu tun hat. Es gibt vielleicht einige LeserInnen, die sich gerade oder vor einiger Zeit in einer ähnlichen Situation befunden haben. Ich möchte meine Erkenntnisse der letzten Tage und Wochen daher gerne hier mit dir teilen.

Weiterlesen „Burnout und Sensibilität“

Vollzeit oder Teilzeit?

Es ist Freitag…heute habe ich frei. Endlich Wochenende für mich! Seitdem ich wieder in Teilzeit arbeite, geht es mir viel besser. Ich bin wieder etwas ruhiger geworden und kann mir endlich wieder mehr Zeit nehmen, für die Dinge, die mir gut tun. Ich habe einen ganzen Tag in der Woche nur für mich allein. Das ist schon ein ziemlicher Luxus. Aber das war nicht immer so.

Weiterlesen „Vollzeit oder Teilzeit?“

Hochsensibilität im Arbeitsleben

„Setzen Sie sich doch mal mehr durch und nehmen sich nicht immer alles so zu Herzen!“…so oder so ähnlich klingt die Rückmeldung, die man als hochsensibler Mensch im Arbeitsleben regelmäßig bekommt. Da ist es kein Wunder, dass man sich früher oder später selbst in Frage stellt: Bin ich wirklich zu empfindlich? Warum kann ich mich nicht einfach durchsetzen? Bin ich eigentlich die Einzige hier, der sowas auffällt? Wenn dir diese Fragen bekannt vorkommen, dann kann es gut sein, dass du hochsensibel bist.

Weiterlesen „Hochsensibilität im Arbeitsleben“